Artikel

Wie ein Heavy-Metal-Song

(Artikel aus der NZZ 25.11.2016)

Spuhler war in der SVP eine Art Roger Köppel der 2000er Jahre, ein bürgerlicher Politstar, bloss nicht so ideologisch linientreu wie dieser. Spuhler sagt: "Ich war ehrlich, auch wenn es gegen die Parteimeinung ging, und habe Schläge eingefangen. Ich war hart in der Sache, aber immer anständig."

PDF Download

Es hat genug geschüttelt in den letzten Jahren

(Artikel aus der Cash Value 08.09.2016)

"es hat genug geschüttelt in den letzten Jahren" Zugbauer Peter Spuhler wünscht sich wieder mal zwei ruhige Jahre beim Franken. Ein Gespräch über SNB, Geld, die SVP und die EU.

PDF Download

Fels in der Brandung

(Artikel aus dem LEANDER das Unternehmermagazin 31.08.2016)

Statt Bundesrat wurde er zu einem der erfolgreichsten Unternehmer der Schweiz: Peter Spuhler (57) hat aus einem kleinen Unternehmen einen Konzern mit 7000 Mitarbeitern und über zwei Milliarden Franken Umsatz geschaffen. Nun fasst die Staler Rail Group Fuss in den USA. Und Spuhler denkt über seinen Rücktritt nach. ein Blick auf die Erfolgsgeschichte.

PDF Download

Von Bussnang an den Pazifik

(Artikel aus der Schweiz am Sonntag 21.08.2016)

Es ist ein Triumph für Stadler Rail, das Unternehmen von Peter Spuhler: es liefert Züge ins Silicon Valley. die USA werden für die Thurgauer wichtiger - denn andere Märkte brechen weg.

PDF Download

320 Millionen Franken für Flügeltriebzüge

(Artikel aus dem Bündner Tagblatt 01.07.2016)

in Zürich hat die Rhätische Bahn (RhB) gestern Stalder den Zuschlag für 27 neue Flügeltriebzüge (FTZ) erteilt. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf 320 Millionen Franken, ab Sommer 2019 gehen die Züge in Betrieb.

PDF Download

Expansion in neue Märkte statt Jammern über Frankenstärke

(Artikel aus dem Tages Anzeiger 14.06.2016)

Stadler Rail setzt aufs Geschäft mit U-Bahnen und Hochgeschwindigkeitszügen.

PDF Download

"Wir bauen keine Seifenkisten!"

(Artikel aus der Aargauer Zeitung 11.06.2016)

Noch immer verärgert ist Schienenfahrzeugbauer Peter Spuhler über die Abqualifizierung seiner Trams durch die Zürcher Verkehrsbetriebe. Ansonsten ist er zufrieden mit dem Geschäft - und erzählt von seinen Plänen.

PDF Download

Stadler Rail als Champion

(Artikel aus dem Liechtensteiner Vaterland 10.06.2016)

Einige kleine und mittlere Unternehmen haben sich nach dem Frankeschock als besonders kriesenresistent erwiesen.

PDF Download

Stadler Rail findet Lösung für Russland

(Artikel aus die Neue Zürcher Zeitung 27.05.2016)

Weiterer Produktionsaufbau in Osteuropa möglich

PDF Download